Direkt zum Inhalt
ACHAVA Festspiele Thüringen 2022 - Der Rückblick

Erbe und Verantwortung! Rückblick auf ein wunderbares Festival, Achava Festspiele Thüringen 2022, das Dr.- Sulzberger-Gymnasium, vertreten durch die Kurse der Gesellschaftswissen- schaften, durfte ein Teil davon sein.

Potentialanalyse Klasse 8

Erlebnisreiche und spannende Tage erlebten die Klassen 8/1 und 8/3 am Montag (19.12.) sowie die Klassen 8/2 und 8/4 am Dienstag (20.12) im FAS Breitungen. Hier konnten sich die Schüler in verschiedenen Berufsfeldern ausprobieren und dabei unbekannte Stärken entdecken.

Neben der Herstellung einer Handyhalterung im Bereich „Metalltechnik“ waren das Designen von Schuhen im Bereich „Design“ sowie das Legen von Pflaster im Bereich „Bauwesen“ besondere Highlights der Tage. Zusammenfassend ein gelungener Start in die Studien- und Berufsorientierung.

Weihnachtszeit- schöne Zeit 

Der Förderverein des Gymnasiums ließ es sich nicht nehmen, die Kinder der 5. Klassen zum Nikolaus mit kleinen Geschenken, Spiele für die Pausen, wie auch in den vergangenen Jahren zu überraschen. Auch der kleine, aber feine, Weihnachtsbaum ist zu einer schönen Tradition geworden und leuchtet für alle nach innen und außen 🎄. Ein kleines Bäumchen, gesponsert vom Förderverein, soll in den nächsten Jahren auf dem Schulhof zum einem starken Baum 🌳 heranwachsen.

Der Förderverein wünscht allen Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern schöne Weihnachten.

Überraschung zum Nikolaus

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus zu den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen. Der Vorsitzende des Fördervereins des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums überraschte die Kinder mit Spielen für die Pausen, die mit Freude entgegen genommen wurden.

Vielen Dank an den Förderverein

Exkursionsbericht der 12. Klasse zum Amtsgericht Bad Salzungen

Die Exkursion zum Amtsgericht Bad Salzungen am 16. November 2022 begann um 11:30 Uhr. Vom Gymnasium aus liefen wir - die Wirtschaftskurse der Klasse 12 - in Begleitung von Frau Knartz und Frau Klein etwa 20 Minuten zum Amtsgericht. Dort angekommen wurde eine strikte Identitätskontrolle durchgeführt und wir gingen in den Verhandlungssaal 2. Wir setzten uns in die Zuschauerreihen und  wurden dort von dem leitenden Richter Herr Dr. Beutel, sowie dem anwesenden Staatsanwalt herzlich begrüßt. Die Verhandlungen begannen.

Veganes Essen und ein totes Schwein

Der NaWi- Kurs Klasse 10 nutzte den schulfreienTag für eine Exkursion in die Landeshauptstadt Erfurt. DasThema war „Gesunde und nachhaltige Ernährung“. Die Möglichkeiten zum Kauf frischer und regionaler Bioprodukte die in der Zutatenliste so nicht direkt in Omas Kochbuch stehen, sollte in der Großstadt deutlich besser sein, als in Bad Salzungen oder einem angrenzenden Dorf.

Bildungsfahrt in den Bundestag

Vom 13.-14.10. 2022 unternahmen wir, die Klasse 9/1, mit unserer Klassenlehrerin Frau Langer und Herrn Hössel eine Bildungsfahrt nach Berlin. Leander Hollenbach war auf Einladung des Mitglieds des deutschen Bundestags Herrn Christian Hirte bereits Anfang Oktober im Bundestag und hielt es für eine gute Idee solch eine Exkursion mit unserer gesamten Klasse durchzuführen. Frau Langer übernahm die aufwendige Organisation. Diese beinhaltete die Kommunikation mit dem Büro Herrn Hirtes, die Genehmigung der Schulleitung und der Eltern und die Buchung der Zugtickets und des Hostels.

Jessica Sautner und Maurice Trautvetter haben im Bundescup „Учить русский играя“ den 3. Platz belegt

Am Samstag, 05.11.22 bis zum Sonntag, 06.11.22, fand der Bundescup „Spielend Russisch lernen“ in Berlin statt. Die Mannschaft (bestehend aus Jessica Sautner und Maurice Trautvetter, Klasse 12), die in unserer Schule den internen Wettbewerb gewonnen hatte, durfte am Wettbewerb teilnehmen.

Vorlesewettbewerb 2022 der 6. Klassen

 Auch in diesem Jahr fand an unserem Gymnasium der Vorlesewettbewerb der 6. Klasse statt.

Maja Helbig und Martha Hess 6/1, Niclas Schmidt und Alisa Just 6/2, Danilo Matz und Mira Lenke 6/3, Jace Merbitz und Jonathan Rätsch 6/4 stellten zunächst ein selbst gewähltes Buch sowie eine kurze Passage daraus vor.


Anschließend wählte die Jury das Buch „Der Fall des verschwundenen Lords: Ein Enola-Holmes-Krimi“ als Fremdtext aus. Alle Schüler:innen erbrachten gute Leseleistungen.

Weihnachten im Schuhkarton

‼️ Verlängerte Abgabe bis 14.11. 10 Uhr ‼️

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer,
bitte beteiligt Euch besonders in diesem für alle schwierigen Jahr wieder zahlreich an der Hilfsaktion "Weihnachten im Schuhkarton" und bereitet damit armen Kindern in Osteuropa eine sehr große Freude zum Weihnachtsfest!
Besonders unter den derzeitigen schwierigen Bedingungen  sollten wir ein Herz für Kinder haben, die unter äußerst ärmlichen Verhältnissen leben und denen kaum Hilfe zuteil kommt.

Projekte abonnieren