Direkt zum Inhalt

Vorlesewettbewerb 2021

Auch in diesem Jahr fand an unserem Gymnasium der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs statt. Johanna Schellenberg 6/1, Mailin Eckert 6/1, Fabrice Beyer 6/2, Merle Wenzel 6/2, Linus Anschütz 6/3, Grethe Seiler 6/3, Hannes Krug 6/4 und Clara Jung 6/4 stellten zunächst ein selbst gewähltes Buch sowie eine kurze Passage daraus vor.
Anschließend wählte die Jury das Buch „Der Fall des verschwundenen Lords: Ein Enola-Holmes-Krimi“ als Fremdtext aus. Alle Schüler:innen erbrachten gute Leseleistungen. Am Ende wurde Merle Wenzel aus der Klasse 6/2 als diesjährige Siegerin gekürt. Sie wird unsere Schule auf den Kreisentscheiden vertreten und darf darüber hinaus im nächsten Vorlesewettbewerb selbst Teil der Jury sein. Die Siegerbücher wurden von der Buchhandlung am Markt zur Verfügung gestellt und ein Büchergutschein vom Förderverein des Gymnasiums für Alexa Ender, der Vorjahressiegerin und nun Mitglied der diesjährigen Jury. Dafür vielen Dank! 
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und freuen uns bereits auf das nächste Mal!