trauer2Wir trauern um unseren Kollegen

Hans-Hermann Meyer.

 

Sein früher Tod hat uns tief betroffen. Kollege Meyer unterrichtete in unserer Schule in den Fächern Geographie und Sport stets zuverlässig und pflichtbewusst. Er wurde von Lehrern und Schülern gemocht und geachtet. Wir verlieren einen lieben Menschen und gedenken seiner mit großer Anteilnahme.

 

Schulleitung und Kollegium des Dr.-Sulzberger-Gymnasiums


 

Felix1 218. August 2018, 20 bis 23 Uhr, Historisches Kurviertel
Im Rahmen des Brunnenfestes Bad Liebenstein
W I R  S U C H E N  K Ü N S T L E R!

Bad Liebenstein feiert erneut sein Brunnenfest – das Kultur- und Genussfestival im Zeichen des
Biedermeier, vom 17. bis 19. August 2018 im historischen Kurviertel. Für Samstagabend, den 18. August 2018, haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Eine Lange Nacht der Musen, in der Künstler aller Genres auf mehreren Bühnen ihr Können zum Besten geben sollen. Und hierfür suchen wir Dich!
Bist Du Musiker, Sänger, Gaukler, Jongleur, Feuerschlucker, Poet, Virtuose im Kammblasen,
Breakdancer, Ballettkünstler, Grimassenschneider oder Schauspieler und kannst ca. eine halbe Stunde lang ein professionelles Programm zeigen? Dann bewirb Dich jetzt und werde Teil einer einzigartigen Kulturnacht in Bad Liebenstein!

Eng1Zum 10. Mal wetteiferten die Schüler der 6. Klassen der Gymnasien um den besten Vorleser in englischer Sprache am 22. März im Ernst-Abbe-Gymnasium. Im Vorfeld wurden an den Gymnasien Eisenachs und des Wartburgkreises Schulwettbewerbe veranstaltet und die beiden Erstplatzierten zum Regionalausscheid delegiert.

Gespannt lauschten die Schüler im ersten Teil den vorbereiteten Geschichten ihrer Mitstreiter über vorwitzige Geister, mutige Abenteuer und schlaue Detektive. Nach einem kleinen Imbiss startete die zweite Runde des Wettbewerbs mit einem unbekannten Text. Passend zum diesjährigen winterlichen Frühlingsanfang ging es in der Geschichte von Oscar Wild um einen egoistischen Riesen, aus dessen wunderschönem Garten der Winter nicht weichen wollte. Erst als er Kinder zum fröhlichen Spiel zu sich einlud, begann alles zu grünen und blühen.

Die Jury aus Lehrern verschiedener Gymnasien kürte die besten Vorleser mit Büchergutscheinen und Souvenirs aus London, die eine Lehrerin extra von einem Wochenendtrip mitgebracht hatte. Den ersten Platz belegte Lena Sode aus dem Elisabeth-Gymnasium Eisenach, gefolgt von David Hermann vom Dr. Sulzbacher-Gymnasium Bad Salzungen und Antonija Topic aus dem Elisabeth-Gymnasium. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Lesen macht Spaß, das war die einstimmige Meinung aller Vorleser.

 

Petra Hennig

Fachberaterin Englisch


   
😏 created by Jonas, Georg, Hanna, Fabian, Christian, Sina
© Johann Christian Sulzberger