Ab dem 16.10.17 tritt ein neuer Stundenplan in Kraft.

Download: Stundenplan

 

 

 

 


 

LutherMuseum

„Anstrengungen machen gesund und stark“ (M. Luther) - Schüler der achten Klassen des Dr.-Sulzberger-Gymnasium begegneten Martin Luther musikalisch, sprachlich und künstlerisch.

Am Dienstag, dem 26. September 2017 fand im Museum am Gradierwerk die Vernissage zu der Ausstellung „Die Macht des Wortes“ im Rahmen des 500-jährigen Jubiläums der Reformation statt.

Eingeleitet wurde die Eröffnung der Ausstellung durch die Museumsleiterin Ulrike Rönnecke, gefolgt von einer musikalischen Einlage des Chores. Grußworte folgten IMG 20170927 WA0005daraufhin vom Schulleiter, Mike Noack. Danach hörten wir Worte zu Luthers Ort der Gefangennahme sowie einen Dialog über die Entwicklung der Sprache durch Luther, begleitet durch den Gesang des Chores. Der letzte Part des Abends trug Luthers Wort in die Welt hinaus, künstlerisch verarbeitet in Form von Steppschritten.

Die Ergebnisse der Projektwoche der ehemaligen 7. Klassen werden vom 27. September bis zum 13. November 2017 im Museum am Gradierwerk ausgestellt. Wir bedanken uns bei allen 8. Klassen, dem Liedermacher Christoph Neumann und dem Musiklehrer im Ruhestand, Wolfgang Ludwig, den Lehrern Andrea Arnold, Karin Puchelt, Antonia Seib und Rita Langer sowie der Leiterin des Museums Ulrike Rönneke.

Wir laden ein, Luthers Wort zu erleben!

 

Download Flyer

Am Donnerstag, d. 21.09.2017 fanden die Endspiele im Fußball- Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Bad Salzungen statt.

Unsere Jungs der Wettkampfklasse2 (7-10 Klasse) beherrschten ihre Gegner vom Gymnasium Gerstungen nach Belieben und gewannen am Ende mit 14: 0. Nach einer kurzen Abtastphase erzielte Tamino Gratz das 1: 0 bereits in der 6. min. Unsere Mannschaft spielte sehr gefällig und ließ Ball und Gegner laufen. Sehr Zweikampfstark und mit tollem Kombinationsfußball, erzielten Luca Tenner, Franz Erbe( 2 ) und Hannes Markert die beruhigende 5:0 Pausenführung, die durchaus noch höher hätte ausfallen können.

Nach der Halbzeitpause wurde durchgewechselt, jedoch ließ die Spielfreude nicht nach. Es fielen noch 9 weitere sehenswerte Treffer. Unsere Torschützen waren: F.Erbe(2), Kenny Weyh, Bernhard Schröder, Hannes Markert, Nick Anschütz, Tamino Gratz und Noah Grozdanic.

Somit erreichten unsere Jungs als einzige Mannschaft unseres Gymnasiums das Schulamtsfinale am 08.05.2018 in Gotha.

fuballHintere Reihe: Tom Hoberg, Franz Erbe, Hannes Markert, Hannes Keil, Bernhard Schröder, Richard Römhild, Rosen Illiev, Noah Grozdanic,  Sportlehrer M. Munkel,                    

vordere Reihe: Kenny Weyh, Tamino Gratz, Kevin Reisich, Florian Petter,  Luca Tenner, Nick Anschütz

 

 

 

   

Vertretungsplan  

   

Nächste Veranstaltungen  

   

Bildungsspender  

Nähere Informationen

unter "Förderverein"

   
😏 created by Jonas, Georg, Hanna, Fabian, Christian, Sina
© Johann Christian Sulzberger